FANDOM


 
Bixby-Sinnbild
Entwickler : Samsung
Erscheinungs­jahr: 2017
Letzte Ausgabe: bisher unbekannt
Betriebs­gefüge: Android[1]
Zuordnung(en): Gehilfe
Bedingung(en): EULA (unfrei)
deutsch­sprachig: ja
Netzanschrift: samsung.[…]
/bixby
Bixby ist ein künstlicher Gehilfe[2] der auf Geräten des südkoreanischen Herstellers Samsung und dort wohl auch mit einem Druck auf die ebenso genannte Bixby-Schaltfläche verfügbar ist.[3] Mit Bixby lassen sich verschiedene Aufgaben auf einem derartigen Händi über Sprachbefehle erledigen, wie beispielsweise auch das Abrufen von Suchanfragen im öffentlichen Netz.[4]

Weitere Einzelheiten Bearbeiten

Der künstliche Gehilfe wurde von Samsung erstmals im Jahr 2017 – genauer am 20. Dritten 2017[3] unter anderem nur in Ammi- (siehe auch America First) und in ihrem eigenen Koreanisch-Sprech[5] sowie später auch in Deutsch[1][6] vorgestellt und wurde auch erst später auf fast allen darauf folgenden Geräten verfügbar gemacht. Die Händis (oder dämlicherweise rückschrittlich denglisch Handys ) die mit Bixby zusammenarbeiten, sind u.a. das herstellereigene Galaxy S8, S9 und S10.

Der Gehilfe ähnelt Amazons Alexa,[7] Apples Siri, dem Google Assistant, Microsofts Cortana und Telekoms Hallo Magenta.[3][5][8]

Verwendet wird (oder wurde) zudem wohl Samsungs Spracherkennung S Voice.

Siehe auch Bearbeiten

Meldungen Bearbeiten

Belege Bearbeiten

… und Anmerkungen:

  1. 1,0 1,1 Galaxy S8 und Galaxy S8+: Samsung verteilt Android 9.0 und Bixby spricht deutschGolem, am 20.2.2019
  2. … oder auch teils fremdsprachig (und inhaltlich eigentlich noch zu sehr eingrenzend) ein sogenannter Sprachassistent (siehe dazu ggf. auch im Wikiwörterbuch unter Wiktionary:de:Assistent) oder auch allgemeiner virtueller persönlicher Assistent (siehe auch Wikipedia:de:Hallo Magenta, dort auch dauerhafter mit letzter Änderung am 10.1.2020)
  3. 3,0 3,1 3,2 Bixby: Samsung-Assistent bekommt eigenen Button bei Galaxy S8Heise, am 20.3.2017; u.a. auch mit „Siri, Alexa und Google Now“
  4. … über das denglisch Internet genannte Vermittlungsnetz und dort hauptsächlich wohl über den auch kurz WWW genannten (weltweit erreichbaren Netz-)Dienst (siehe auch Wikipedia:de:Webserver).
  5. 5,0 5,1 Was ist Bixby? Einfach und verständlich erklärtChip, am 30.9.2019; u.a. auch mit „Weit bekannter sind andere Sprachassistenten wie Siri und Cortana.“ und „Bisher konnte der Sprachassisten[t] nur Englisch, Koreanisch und Mandarin-Chinesisch.“
  6. Samsungs Assistent Bixby spricht jetzt fließend DeutschHeise, am 20.2.2019 (um 21:15 MEZ)
  7. Amazon Alexa – Übersichtsseite bei Golem (abgerufen am 8.1.2020), u.a. mit „Alexa heißt der digitale Assistent von Amazon. Er wird mit der Sprache bedient, […]“ und „Das erste Alexa-Gerät von Amazon war der Bluetooth-Lautsprecher Echo.“
  8. Galaxy Home Mini: Samsung schraubt Erwartungen an Bixby herunterGolem, am 7.1.2020; u.a. mit „Der Samsung-Chef hat eingeräumt, dass Bixby nicht an Alexa oder Google Assistant heranreichen wird.“
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.