Fandom


Dännglisch (← lautschriftlich wohl am treffendsten; zudem aber auch Dänglisch, Dennglisch, Denglisch oder Denglish geschrieben) ist – ähnlich wie auch Dröhmisch – eine Mischung aus ganz wenig Deutsch und sehr sehr viel Ännglisch (oder gegenwärtig allein und vorgeblich rechtschreiblich Englisch, in Schrift und Ton oder auch Betonung[1] und Aussprache).

Weitere Einzelheiten Bearbeiten

Das Dännglische prägt – vor allem auch im sogenannten Aitih-Bereich – heute die deutsche Sprache ähnlich stark, wie zuvor das Dröhmische.

Siehe auch Bearbeiten

Belege und Anmerkungen Bearbeiten

  1. … siehe auch im Wikiwörterbuch unter Betonung oder auch in der angeblich deutschsprachigen Wikipedia unter Akzent (Linguistik) (sowie zur jeweiligen Herkunft im Wikiwörterbuch unter Akzent und Linguistik) …
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.