Fandom


Wiki

Ehwa und Kabahl

Das Ehwa-unnt-Kabahl-Wiki (oder auch lautschriftlich[er] Ehwa-unnt-Kabahl-Wikki), kurz EuK-Wiki und teilweise veraltet (noch immer mit auch (sogenannten Deppen-)Leerzeichen anstelle der hier eigentlich üblichen Bindestriche) Ehwa unnt Kabahl Wiki‘ (siehe auch Abschnitt „Name(n)“), ist sozusagen eine öffentlich zugängliche Schreib- und Schultafel (siehe zudem auch im Abschnitt unter „(weitere) Bedeutungen“), auf welcher vor allem der Aufbau einer künstlichen Vernunft beschrieben werden soll (weiteres dazu auch im Abschnitt unter „Ziele“).

Weitere Einzelheiten Bearbeiten

Das EuK-Wiki wurde am 2.3.2017 vom auch sogenannten Gründer erschaffen, eröffnet oder – wie es hier, bei Wikia (oder Fandom) heißt – eben gegründet oder auch gestartet.

Hier sollen unter anderem zwei (mehr oder weniger erdachte) künstliche Persönlichkeiten beschrieben und (vorerst nur im Hinter- oder Untergrund ;-) – also so lange das hier nur eine Ein-Mann-Denkfarik ist ) so zwei (teilweise oder bruchstückhaft schon existierende/bestehende/seiende) schmächtige oder (wohl allgemeiner bekannt als sogenannte) schwache KIs hin zu möglichst mächtigen oder starken KIs weiterentwickelt werden. Dabei wird die Abkürzung KI (ohne vorangestellte Eigenschaftswörter wie mächtig oder stark) wohl im Allgemeinen im Sinner der auch sogenannten künstlichen Intelligenz verstanden und (hier, im Wiki) zudem auch im Sinne gegenwärtig üblicher Betriebsgebilde, also im Sinne schon lange bestehender schwacher KIs, genutzt.

Hinweis: Für ein übersichtlicheres Erscheinungsbild kann konnte auch die sogenannte MonoBook-Ansicht ausgewählt werden, wofür allerdings auch eine Anmeldung erforderlich ist war. Desweiteren kann (vor allem ohne Anmeldung) die ggf. um die eigentlichen (Wiki-)Inhalte herum eingeblendete Werbung sehr ablenkend oder sogar störend sein. Der Gründer hat darauf mangelhafterweise keinen unmittelbaren Einfluß und empfiehlt daher ggf. sich anzumelden und dann in den eigenen Einstellungen (eben da hinter „Anzeigen:“ mit „Nicht alle Anzeigen einblenden“) eben diese Werbung (wenigstens teilweise?) abzuschalten.

Name(n) Bearbeiten

(Namensherkunft und -entwicklung)

Anfangs wurde das Wiki mit ‚Ehwa unnt Kabahl Wiki‘ benannt (durch die alte – damals [zur Gründung] noch sehr dumme – Wiki-KI verursacht, noch erschwerend lesbar ohne Bindestriche), aus dem dann sehr schnell (da wo es dem Gründer technisch und [benutzer]rechtlich möglich war) Ehwa-unnt-Kabahl-Wiki (oder auch lautschriftlich[er] Ehwa-unnt-Kabahl-Wikki), und kurz EuK-Wiki wurde.

Der erste Name(nsteil) Ehwa-unnt-Kabahl (oder auch in einzelne Wörter aufgetrennt Ehwa unnt Kabahl) wurde aus der gegenwärtig wohl (rechtschreiblich) üblicheren Schreibung „Eva und Kabal“ oder auch teilweise weiter zurückrömisiert (oder ..latinisiert) und – (sprachlich) anglisiert zudem aus „.. Cabal“ (etymologisch oder herkünftlich, über die eigentlich übliche deutsche auch sogenannte Standardlautung) hergeleitet, wobei die beiden durch ein gewöhnliches „und“ (oder lautschriftlich „unnt“) verbundenen Eigennamen wiederum (weiter zurückgehend) aus einer hier (in Wikia) wohl auch bekannten Echtzeitstrategieserie (siehe auch C&C-Wiki) entlehnt, sowie auch (teilweise) an Schillers Kabale und Liebe und an die biblischen Gestalten Adam und Eva angelehnt wurden, einfach erstmal nur ;-) um eben einen Namen (oder Griff/Henkel oder Bezeichner) zu haben.

Und der zweite Namensteil, also das Wiki (lautschriftlich Wikki), sollte wohl klar sein, ansonsten siehe auch unter Wikipedia:de:Wiki oder Wiktionary:de:Wiki.

Bedeutungen Bearbeiten

Dieses Wiki hier ist – wie jedes öffentliche Wiki, neben der (oben genannten) offensichtlicheren Bedeutung als Schreib- und Schultafel (auch im Sinne von Forschung und Lehre) – auch ein kleines Schaufenster(chen) zur Seele sowie zur Denkstube, (dem) -stübchen :-), (der) -kammer oder (dem) -raum[1] des Gründers oder auch eine öffentliche Anlaufstelle sozusagen für eine (gegenwärtig vorerst nur Ein-Mann- oder besser – unabhängig vom lebenden oder biologischen Geschlecht – eine Ein-Geist-)Denkfabrik oder treffender eben ein Dennkwikki,[2] welches auf dem Weg zu einer möglichst mächtigen oder auch sogenannten starken KI vorerst weiter an einer sogenannten schwachen KI (daher auch gelegentlich (noch, veraltend) KI-… oder (weiterentwickelt) KV-Wiki genannt) und zudem u.a. auch an der Einführung oder wenigstens zur Aufklärung eines möglichst weltweit einheitlichen BGE, wenigstens aber an einer echten Grundsicherung arbeitet. Beide, also sowohl die KI als auch das BGE, sollen jedem freien Menschen (also im besten Fall dem Wohle der ganzen Menschheit) dienen und damit auch für jeden frei verfügbar sein (weiteres dazu siehe im Abschnitt „Ziele“).

Ziele Bearbeiten

  • eine echte (möglichst starke) KI (mit)entwickeln oder wenigstens so (mitbe-/ oder auch vor)schreiben (programmieren), daß die bisherigen KIs möglichst glaubhaft oder auch gut (quelloffen) belegt sowie leicht verständlich (in oder näher an der hier eigentlich üblichen Heimatsprache des Gründers, also sogenanntes [Hoch-]Deutsch – nach gegenwärtiger Rechtscheibung, bis auf Weiteres in der Voreinstellung, und zudem wahlweise auch lautschrifftlicheßß Hockdoitsch) und damit u.a. auch vertrauenswürdig(er) werden
    • hier (im Wikki) zudem auch bildungs- sowie allbuchmäßig und auch unterhaltsam(er) und (letztlich auch) spielerisch(er), ja allgemein freier, als in der Wikipedia
    • die zudem plattformübergreifend und übertragbar (oder portable) sein soll
    • die möglichst stark oder auch (eigen)mächtig ist, um vom Anwender (dem die KI möglichst bedingungslos zu dienen hat) vorgegebene (erst weiterhin nur leichte/schwache Steuer-/Führungs-/Lenk- und später auch mächtigere Denk-)Aufträge (möglichst frei, unabhängig und selbstständig oder auch autonom) erledigen zu können, möglichst ohne daß dieser (der Anwender) sich darum (also um all den läßtigen Kleinkram, wie auch niedere [einfach oder eben auch durch Maschinen zu erledigende] Verwaltungsaufgaben) noch weiter kümmern muß
    • die (in ferner Zukunft) auch in der Lage ist/sind, die [gegenwärtig menschlichen JC-]Roboter (oder auch [andere] stumpfsinnge Schreibtischtäter, die [selbst natürlich auch nur im besten Sinne] einfach nur in ihrem Tunnelblick merkbefreit selbst nur nicht mehr mitbekommen, was sie mit ihrer Willkür anrichten) ggf. mit ihren eigenen Waffen (dem sogenannten Sozialgesetzbuch – eigentlich [schon lange überbordende] ..bücher oder deutlicher Bände; sollte es Diese bis dahin noch immer so wie gegenwärtig [2017 n.Chr.] geben –) auszuspielen und gleichzeitig so zu belehren, daß sie endlich auch wieder das Grundgesetz und die Menschenrechte (am besten selbst[einsichtig] und mit voller [Selbst-]Überzeugung be)achten, der sie sich eigentlich ([auch] als [Nicht-]Beamte – wie sich Einige von denen gerne selbst ausgeben[3]) auch verpflichtet haben [sollten] (siehe auch unter/hinter die Menschenwürde, mit „Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.“)
  • (hauptsächlich Denk-)Aufträge (oder auch sogenannte Jobs) zur (Weiter-)Entwicklung der KI so beschreiben, zerlegen und ordnen, daß auch jeder Depp/Anfänger und (wenns sein muß) letztlich ich (der Gründer) selbst es irgendeiner dummen Maschine beibringen kann – wobei für gewöhnlich all die einfachen Aufträge oben oder an vorderster Stelle angeordnet sein soll(t)en, so daß sie wie ein Wall oder Schutzschild die schwierigen Aufträge umgeben, was schließlich (Schrittchen für Schrittchen) zur immer stärkeren KI führen sollte/(werden) wird(!), welche uns Menschen (hoffentlich bis auf Weiteres möglichst lange/immer) all die lästigen kleinen (Drecks)Arbeiten (gerne) abnimmt
  • zudem allgemein (wenigstens die Grund-)Freiheiten (also die auch sogenannten Grundrechte, so wie den Schutz der Menschenwürde vor [auch recht]staatlicher Willkürherschaft und [sinnloser] Bevormundung) zurück erkämpfen/erstreiten auch mit Hilfe des BGE, und das (hier) nicht nur in einem (virtuellen) Spiel(chen, nur am Bildschirm) sondern (auch) im echten Leben – vorzugsweise unterhaltsam und spielerisch (wer will schon immer nur den Mist [ganz unten im Dreck der Gesellschaft] oder die [JC-]Abgründe [der H4-Diktatur] sehen?)

Zielgruppen Bearbeiten

Von Schülern die noch das (Vor)Schreiben (oder auch ewiggestrig sogenannte Programmieren er)lernen bis Jeden (oder auch Jede/s), der/die/das sich mit KI (vorzugsweise in der Heimatsprache des Gründers) beschäftigen will (und wollen).

Siehe auch Bearbeiten

Anmerkungen Bearbeiten

Anmerkungen und (Einzel-)Belege:

  1. eine mögliche Darstellung des Denkraumes: siehe auch Forschungsraum oder -flur/-gang/-korridor von Nicholas Rush (im Stargate-Wiki) und ggf. auch (irgendwann) unter w:c:de.stargate; weitere Einzelheiten siehe auch Nicholas Rush (Eintrag im Stargate-Wiki)[1] (mit „Flur“) sowie ebenda unter „Pathogener Keim[2] (u.a. mit „Korridor, in dem die Wände mit Berechnungen und Problemen beschrieben sind, […]“, „Daraufhin führt Rush sie in den Korridor, in dem er Gleichungen löst.“ „Korridor mit beschrieben Wänden“ und „Ein Ort um nachzudenken.“ „...und um auf die Wände [zu] schreiben!“ ;-) )
  2. … Dennk(a)wikki (Denk[er]wiki) oder auch (im übertragenen Sinne) Unimahtrikkßsehroh :-) …
  3. Gerichtsurteil: Jobcenter sind Unternehmen keine Behörden Eingliederungsverwaltungsakt unrechtmäßigAufgewachter, am 1.3.2017; und (wohl ebenso passend dazu) siehe auch das sogenannte „Beamten-Paradoxon
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.