FANDOM


hmisch (oder auch schlechtschreiblich ohne Dehnungs-h Römisch sowie Roma(h)nisch und – noch veralteter Latainisch oder Lateinisch) ist – sowie auch Ännglisch – in Deutschland eine Fremdsprache.[1]

Zudem wird hier – im EuK-Wikki– die Mischung aus Deutsch und Röhmisch kurz „Dröhmisch“ genannt.

Wörter aus dieser Sprache sind sehr leicht durch dessen falsche oder eher mangelhafte bis nicht vorhandene Umschrift vor allem beim C zu erkennen, welches ebenda (im Römischen) genau oder sehr ähnlich wie unser K gesprochen wird. In ähnlicher Weise verhält es sich mit dem römischen V, welches bei uns wie das W gesprochen wird. Weiteres dazu siehe ggf. auch im Eintrag zu den Schriftzeichen.

Siehe auch Bearbeiten

Einzelbelege und Anmerkungen Bearbeiten

  1. Wikipedia:de:Latein – siehe auch ebenda (mit letzter Änderung am 17.3.2017), u.a. mit „Latein war Amtssprache des Römischen Reichs […]“
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.